Was es vom EIN gibt
4,49 €
Haut de page

Was es vom EIN gibt

Éditeur : Books on Demand

Date de parution : 15/08/2019

Les notes :  Donner votre avis

Format : ePub

Protection numérique : Digital Watermarking

Synopsis :
Siri Hustvedts wunderbare Romane bestechen durch ihren Phanatsiereichtum und den im Hintergrund stets mitspielenden neuro- und psychologischen Wissenschaften. Doch ausgerechnet von der Relation der Geschlchter schreibt sie so viel, wo doch der französische Psychoanalytiker J. Lacan der Ansicht war, dass dieses Verhältnis gar nicht existiert. Es kommt eben nicht zu dem, 'was es vom EIN gibt', zu keiner Vereinigung unter der Ägide von Liebe und Eros, die eine Chance nur im Rahmen einer Wissenschaft vom Subjekt hat. Eine solche hat der Autor in Form einer Verbindung von Psychoanalyse und Meditation entwickelt (Analytische Psychokatharis), einem Verfahren, das jeder Einzelne sich selbst erüben kann; nur so, indem er in und außer sich zugleich ist, wird er auch direkt erfahren, 'was es vom EIN gibt'.

Ce livre est classé dans les catégories :

Fiche technique

  • Date de parution : 15/08/19
  • Éditeur : Books on Demand
  • EAN : 9783749442843
  • Format : ePub
  • Nombre de pages: 156

Détails du fichier

  • ePub
  • Protection numérique : Digital Watermarking

ils en parlent

Aucun commentaire n'a été posté sur ce livre.

Ajouter votre commentaire
4,49 €
?
Vérifier la compatibilité de vos supports

Vous aimerez aussi